12.03.2009 - Franz Röber

Amoklauf in Winnenden

Wenn Worte fehlen…

Wir stehen betroffen und ohnmächtig vor dieser irrsinnigen Tat, die an der Realschule in Winnenden und in Wendlingen geschehen ist. Uns fehlen die Worte.

Die entzündeten Kerzen sind wohl besser, als all die Versuche, nach einer Antwort auf das quälende Warum zu suchen, so ein Reporter vor Ort.


Unser Gebet schließt all die Trauernden, die Helfer, die Schüler und Lehrer ein.


Lasst uns aufeinander acht haben, besonders auf die, die mit unausgesprochener Not an unserer Seite stehen.

Lasst uns, wie Martin Luther King es einmal formulierte, aus dem Felsen der Verzweiflung den Stein der Hoffnung schlagen!


Bei Fragen darfst Du/dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Das Team der Schülerinnen- und Schülerarbeit im ejw



Ein Download zum Umgang mit Trauer und ein Gebet findet sich hier:

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: