19.03.2014 - Wolfgang Ilg

Spendenprojekt der Schülerarbeit für Äthiopien

Landesschülerpfarrer Wolfgang Ilg bringt von seiner Reise vielfältige Eindrücke mit - und ein konkretes Projekt

 

Anfang 2014 besuchte eine Delegation aus dem EJW verschiedene Partnerprojekte in Äthiopien. Landesschülerpfarrer Wolfgang Ilg kam begeistert von diesem „staff training“ zurück. In Äthiopien fanden an verschiedenen Stellen gemeinsame Fortbildungen von deutschen und äthiopischen Haupt­amtlichen statt.  

Zur Reise gehörten auch Besuche bei den Projekten, die mit Hilfe des ejw-weltdienst in Äthiopien gefördert werden, unter anderem in der kleinen Stadt Adwa im Norden des Landes. Äthiopische Mitarbeiter im YMCA Children Center (YCC) in Adwa kümmern sich um Waisen- und Straßenkinder, um ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.

Wird ein Kind im Projekt aufgenommen, dann wird es an eine äthiopische Pflegemutter vermittelt. Diese nimmt das Kind in ihre Hütte auf und sorgt für Grundverpflegung und Übernachtung. Dafür be­kommt sie vom YMCA Children Center finanzielle Unterstützung, denn die meisten Familien sind so arm, dass sie selbst nicht genug zum Leben haben. Alle Kinder im YCC bekommen eine Schulaus­bildung. Auch die Kosten für Hefte, Bücher, Schulkleidung usw. übernimmt das YCC. Außerdem erhalten die Kinder und Jugendlichen Sportunterricht, Hausaufgabenbetreuung, medizinische Grund­versorgung und christliche Unterweisung. Zusätzlich werden kostenlose Ausbildungsprogramme an­geboten, z.B. Schreibmaschine schreiben für Frauen.

Wolfgang Ilg zeigte sich nach seinen Besuchen bei den Waisenkinder und ihren „foster families“ sehr beeindruckt: „30 Euro im Monat sichern Tesfaj die Grundausstattung an Essen, Kleidung und Schul­material. Als ich ihn und seine Großmutter besuche, spüre ich, welchen Segen diese Hilfe bringt“.

Die Schülerarbeit im ejw hat sich entschlossen, dieses Projekt zu unterstützen. Gottesdienstopfer und Einzelspenden helfen den Kindern in Adwa, zuversichtlich in die Zukunft zu gehen.

 

Weitere Informationen:

Informationen des EJW-Weltdienst

Bericht von der Äthiopien-Reise 2013/14

Powerpoint-Datei zum Spendenprojekt (z.B. für Gottesdienste)

 

Spendenkonto: Evang. Jugendwerk in Württemberg
EKK, BLZ 520 604 10, Konto-Nr. 400 405 485
IBAN: DE24520604100400405485, BIC: GENODEF1EK1
Betreff: WD-SCH2014
Spendenbescheinigungen werden automatisch zugesandt.

Alle Informationen zum Downloaden, Ausdrucken und Weitergeben

 

 

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: